Mein erstes Kleidungsstück

Windelhose für mein Patenkind

So, ein paar Wochen war es ziemlich ruhig. Ich habe in der Zeit auch nichts gestrickt oder genäht. Aber dafür bekommt ihr nun ein paar Sachen zu sehen. Angefangen mit dem ersten selbstgenähten Kleidungsstück.

 

Es ist eine Windelhose für mein Patenkind geworden. Da es von den Temperaturen her ja eigentlich warm sein sollte, habe ich gedacht, dass das passt. Den Stoff, habe ich letztes Wochenende in Rotenburg gekauft. Es wurden sich knallige Farben gewünscht. Ein Jersey in rot und grün ist es geworden. Das Schnittmuster war, dank Facebook, schnell gefunden.

 

Der Stoff war einfach zuzuschneiden. Auch die zwei Teile (musste ich so machen, da der Jersey gemustert ist) waren einfach aneinander zu nähen. Das Problem bestand eher im Anschluss, als die Bündchen angenäht werden mussten. Sowas habe ich noch nie gemacht und hatte anfänglich auch große Probleme zu verstehen, wie ich was wo wie oft und in welchen Maßen (trotz Tabelle) zuschneiden muss. Nach vielen Videos auf Youtube konnte mir eins wirklich gut helfen. Und das Ergebnis waren drei angenähte Bündchen. :-) Ein wenig stolz war ich da schon auf mich. Eine Kleinigkeit konnte ich nun nicht mehr machen: Und zwar wird in dem Video erwähnt, dass man die drei Lagen Stoff anschließend noch versäubern soll. Nur leider ist zu wenig Stoff über. Den Jersey werde ich in Zukunft am Anfang versäubern. Bei Jersey muss man es ja nicht machen.

 

Bilder folgend die Tage noch. Muss noch alles ins rechte Licht rücken ;-)

 

Bis dahin

Kati :-)

Follow