Das "Sockenwunder" Teil 2

Nadelspiel gegen das "Sockenwunder" Teil 2

In einem vorherigen Beitrag habe ich über das Sockenwunder von addi geschrieben. Da hatte ich allerdings noch nicht sehr viel mit der Kurzrundnadel gestrickt. So gab es nur einen ersten Eindruck.

Die Socken sind fertig!

Die Socken in Größe 37 sind fertig und ich habe ca. 98% auch mit dem Sockenwunder gestrickt.

Da ich mit einer 6-fädigen Wolle gestrickt wurde, habe ich 48 Maschen angeschlagen. Platz- bzw. maschentechnisch ist das kein Problem. Das Bündchen wurde dann jeweils im Wechsel zwei Maschen rechts verschränkt und zwei Maschen links gestrickt

Den Schaft habe ich dann in glatt rechts gestrickt, wobei man die Schnelligkeit gemerkt hat, die von der Nadel ausging. Man musste nur auf den Maschenmarkierer achten, der den Übergang zu einer neuen Runde markiert. 

Die Ferse

Als Ferse stricke ich meistens die Bummerangferse, wie auch in diesem Fall. Im Vorfeld hatte ich keinerlei Bedenken, warum es nicht funktionieren sollte, außer, dass die Nadeln unterschiedlich lang sind und bei den Rückreihen die lange Nadel in der linken Hand liegen würde. 

Die ersten beiden Rückreihen waren wirklich umständlich und ich war kurz davor auf ein Nadelspiel für die Ferse umzusteigen. Aber in der dritten Rückreihe hatte ich den Dreh raus und strickte mit dem Sockenwunder auch die Verse weiter.

Die Spitze

Die Ferse und den Spann erfolgreich gestrickt, folgte die Spitze, eine stumpfe Bandspitze.

Nach den ersten zwei Abnahmerunden wechselte ich auf ein Nadelspiel. Es hat einfach nicht bei mir funktioniert. Es waren zu wenig Maschen auf der Nadel und ich hatte ein wenig bedenken, dass ich es vielleicht doch schaffe, die Nadel durchzubrechen ;-)

Fazit

Mit 6-fädiger Wolle, Socken in Größe 37 zustricken ist mit dem Sockenwunder in Stärke 3 kein Problem. Bis auf die Spitze. Dort werde ich auch in Zukunft ein Nadelspiel bevorzugen.

Ich hoffe, dass ich euch damit vielleicht ein wenig weiter helfen konnte.

 

Viele Grüße

Kati :-)

P.S.: Ratet mal, welcher der erste Socke ist ;-)
Follow