· 

Stricktuch in blau

Ein Dreieckstuch aus Strandkiesel

Im August habe ich von der MoorHexe ein Knäuel "Strandkiesel" von 100Farbspiele geschenkt bekommen. Ich wollte mir daraus ein symmetrisches Dreieckstuch stricken. Ja, symmetrisch, da mir die meisten asymmetrischen Stricktücher nicht so wirklich gefallen.

Als Anleitung habe ich auf Raverly "Das Tüchle" gefunden. So etwas einfaches!!! Angefangen mit drei Maschen wird die ganze Zeit über nur rechts gestrickt. Am Ende hatte ich 397 Maschen auf der Nadel und die ganze Zeit gehofft, dass mir keine Masche von der Nadel fällt. Das Seil war nämlich nicht so lang. Aber eine Rundstricknadel mit einem längeren Seil wäre ja zu einfach gewesen ;-)

Am Anfang war ich von dem Garn ein wenig irritiert. Es ist ein 3-fädiges Garn mit sanften Farbübergängen. Mir fing es nach den ersten Farbübergängen aber schon an zu gefallen. Und nun, wo es fertig ist, finde ich es richtig schön! Tragen kann man es sehr gut.

Es war auf jeden Fall nicht mein letzte Strickstück, was aus einem Garn der 100Farbspiele entstanden ist!

Habt nun noch einen schönen Sonntag und geht wählen ;-)

Kati :-)

Follow