· 

{Dienstagsblog} Kuschelkleid Nike

Ein Ballonkleid für mich

Kurz vor Frühlingsbeginn habe ich noch meinen Steppsweat vernäht, den ich mir Ende letzten Jahres bei Traumbeere gekauft habe. Die letzten Tage kann ich nun die Nike von Fadenkäfer noch tragen.
Aber irgendwie war beim Nähen der Wurm drin. Die Kapuze habe ich im ersten Schritt falsch zusammen genäht und musste die Overlocknaht wieder auftrennen. Voll toll 🙄 Als ich diese dannamHalsausschnitt eingesetzt habe und die beiden Teile zusammennähen wollte, war scheinbar zu viel Stoff unter dem Nähfuß. Die rechte Nadel brach durch und die Linke Nadel wurde schön verbogen.Nachdemich die Nadeln ausgetauscht hatte, brach mir erneut die rechte Nadel beim Bündchen umnähen des Ärmels 🙈
Dann war das Kleid fast fertig. Ich musste nur noch ein passendes Bündchen kaufen, damit der Ballon-Effekt herauskommt. Gesagt, getan. Dabei gab es zum Glück keine Nadelprobleme mehr, sodass ich das Kleid heute ins Büro ausführen kann.